... ich war ein verborgener Schatz und wollte erkannt werden ...

Steve JobsMir darüber im Klaren zu sein, dass ich bald tot sein werde, war für mich das wichtigste Werkzeug, das mir geholfen hat, all diese großen Entscheidungen zu treffen.
Weil alles wegfällt. Alle äußeren Erwartungen, der ganze Stolz, die Angst vor dem Versagen und die Scham. Und es bleibt nur mehr das, was wirklich wichtig ist. Sich daran zu erinnern, dass man sterben wird, ist der beste Weg, den ich kenne, um der Falle zu entgehen und zu glauben, man hätte etwas zu verlieren. Man ist völlig nackt.
Es gibt keinen Grund, um nicht seinem Herzen zu folgen.

Steven Paul Jobs (24.02.1955 - 5.10.2011)

© 2024 Akademie-Lichtung

Denkimpuls

Suzanna Arundhati RoyEine andere Welt ist nicht nur möglich, sie ist bereits unterwegs. An einem stillen Tag kann ich sie atmen hören.

Suzanna Arundhati Roy (*1961)

 

 
 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.