... ich war ein verborgener Schatz und wollte erkannt werden ...

juan-ramon-jimenezIch bin nicht ich.
Ich bin jener, der an meiner Seite geht, ohne daß ich ihn erblicke,
den ich oft besuche, und den ich oft vergesse.
Jener, der ruhig schweigt, wenn ich spreche,
der sanftmütig verzeiht, wenn ich hasse,
der umherschweift, wo ich nicht bin,
der aufrecht bleiben wird, wenn ich sterbe.

Juan Ramón Jiménez (1881-1958)

Yo no soy yo.
Soy este que va a mi lado sin yo verlo; que, a veces, voy a ver, y que, a veces, olvido.
El que calla, sereno, cuando hablo, el que perdona, dulce, cuando odio,
el que pasea por donde no estoy, el que quedará en pié cuando yo muera.

© 2024 Akademie-Lichtung

Error 404
Diese aufgerufene Seite gibt es nicht (mehr)

 

404 Wurm drin

Da ist wohl der Wurm drin!

Vielleicht magst du mir über das "KONTAKT"- Formular mitteilen,
welcher Klick auf der Webseite dich direkt ins Nirwana führen wollte?
Dann versuche ich es auch mal!
smile
(... und kann den Fehler korrigieren)

 Falls du über ein älteres Link von außen hier gelandet bist, ist die vielleicht inzwischen eine Seite aktualisiert oder verschoben worden.
Dann findest du, was du suchst beim Durchklicken durch die Homepage, oder gib Stichworte mit "und" dazwischen unten in das Suchfeld ein. Gutes Gelingen!

Denkimpuls

A. H. Almaas

Jemand, der seine positiven Gefühle für seine wahre Natur oder Essenz hält, verfehlt also in Wirklichkeit die Wahrheit.  Er wird fortfahren, eher das Leben der Persönlichkeit zu entwickeln, das auf bestimmten emotionalen Zuständen gründet, als das Leben der Essenz.  Aber das ist der normale Zustand des nicht verwirklichten Menschen, der immer nach positiven emotionalen Erfahrungen strebt.  Und es ist genau diese Suche nach positiven Emotionen, die die meisten von uns davon abhält, unsere Essenz zu verwirklichen, die positive und negative Emotionen transzendiert.

aus:  Essenz - Der diamantene Weg der inneren Verwirklichung, Arbor Verlag

Videos mit Almaas (Englisch)      A.H. Almaas ( *1944 )

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.