... ich war ein verborgener Schatz und wollte erkannt werden ...

J. W. von Goethe

Die Lust am Betrug und am Selbstbetrug eint Täter und Opfer. Nicht selten glaubt der Scharlatan selbst, was er sagt; das lernt er im Lauf seiner Karriere - nicht zuletzt, weil seine Kundschaft ihm fanatisch anhängt.
Dabei ahnen alle die Gefahr. Doch die Hoffnung auf eine wunderhafte Wendung scheint ihnen immer noch trostreicher als der Trott des gesunden Menschenverstandes.

Strenger ausgedrückt: Es ist erbärmlich anzusehen, wie die Menschen nach Wundern schnappen, um nur in ihrem Unsinn und Albernheiten beharren zu dürfen, und um sich gegen die Ohnmacht des Menschenverstandes und der Vernunft wehren zu können.

 Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

   
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat
Events für
Mittwoch, 13. Dezember 2017
  • Keine Termine



   
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4
   

Aktuelle Termine  

Fr 23.Feb 19:00 - So 13:30
Liebevolle Präsenz, 2-Jahres Kurs, Einführung
Fr 09.Mär 18:00 - So 13:30
Auftank-Wochenende Raphael-Heilarbeit
Fr 27.Apr 10:00 - Di 14:00
4-Tage-Retreat mit Zumurrud Butta (Wien)
Fr 25.Mai 18:00 - So 14:00
Frühjahrsseminar mit Aziz diesmal in Pfarrkesslar
So 17.Jun, 10:30 - 18:00 Uhr
Sufi-Tag (Kinship)
   
© 2015 Akademie-Lichtung.de

Gruppen Login

Zugang zum geschützen Bereich

Achtung: Groß- und Kleinschreibung beachten